--- Luv Mah Chucks, Baby ---
Bald [v.o.l.l.j.ä.h.r.i.g.] <3

Muhi, Leude!
Bald ist es so weit!
Dann bin ich 18!
Noch 10 Tage!
Wuhaaa!

OmG, und ich bin so aufgeregt!
Ich muss noch alles organisieren!
Und ich hab mir noch gar keine Gedanken gemacht...

Also, ich muss noch die Leute einladen, die kommen sollen. Und ich muss noch alles vorbereiten wegen Alk kaufen und vorher grillen und so. Oha, oha...

Wenigstens weiß ich, was gemacht wird:
Freitag, 3.8.:
Im Garten reinfeiern und saufen, saufen, saufen!
Samstag, 4.8.:
Im Delta (Beachparty) rausfeiern und saufen, tanzen, saufen!

Genau so wird's wohl auch werden. ^^
Danach kommen dann zwar die ganzen Familientreffen auf mich zu, weil ich kann mich ja nich komplett von meiner Family abkapseln, aber das wird schon passen. ;D
25.7.07 19:09




Hey mein Pupsi! ^^

Du bist auf meiner HP. Hihi.

Du regst dich jetzt bestimmt auf,

dass ich dich in der Öffentlichkeit Pupsi nenne. ;D

Hihi... Selbst schuld! =P

Du weißt doch, dass ich dich lieb hab. ;]

*knutsch*

 

 


"Mein Engel,
es tut mir so leid, es tut mir so leid,
dass ich das hier jetzt schreib.
Ich bring es kaum über's Herz,
du bist nicht hier und ich schreib diesen Vers,
schreib diesen Vers,  schreib ihn für dich."
<br>
<br>
Ich versteh' das einfach nicht.
Du tust mir so weh.
Weißt du, ich dachte, wir gehören zusammen.
Ich glaube an das Schicksal und ich glaube daran,
dass wir all das, was kommt, überstehn können,
wenn wir es gemeinsam durchleben.
Haben wir nicht schon genug zusammen erlebt?
Haben wir nicht trotzdem zusammen gehalten?
<br>
Wie lange läuft es zwischen uns? 4 Jahre?
Wir haben uns doch immer wiedergefunden.
Seit 4 Jahren hat sich an den Gefühlen nichts geändert?
Oder doch? Ist es jetzt so weit gekommen?
Ich kann mir das nicht vorstellen.
<br>
Was willst du denn bitteschön mit so einer?
Nur weil sie dir 'n Jahr hinterher rennt, hat sie ne Chance verdient?
Wer ist denn nach <b>4 Jahren</b> immer noch bei dir?
Nur weil sie 'n nettes Mädchen ist, hat sie 'ne Chance verdient?
Was hat denn das bitteschön damit zu tun?
Nur weil sie "'ne ganz Süße" ist, hat sie 'ne Chance verdient?
Ach, komm, ist süß jetzt etwa das Gleiche wie naiv?
<br>




[Story Of The Year - Until The Day I Die]
[...just 4 you...]

13.12.06 16:56







[...Kai & Lambrecht...]
Ähm.. Ja. ^^ Ein gelungener Abend. :D
Porny-porn is es doch, oder? <3


9.12.06 13:12


~.~.~.~.~.~.~
Ja, Baby:
Wir haben was du willst.
Wir haben was du brauchst.
-
Komm und hol's dir!
~.~.~.~.~.~.~.~.~.~
Oha, wir sind ja so verdammt porn! *raaaaaw*
Sieht aus wie "Die Covergirls von Bravo Mädchen".... xDDD
Naja, 'n bisschen Schwund ist immer, wa? ;D
Hab euch so super doll lieb! <3
...

30.11.06 17:26


Schmetterlinge im Bauch <3

Hach... Ich hab Schmetterlinge im Bauch... ^^
Ich hab mich voll verliebt... So schön... *-*
Das einzige Problem ist:

.
Er hat 'ne Freundin.

. 
Ich find' den aber so verdammt süß...
Ich muss den haben, sonst geht gar nix mehr.
Ich denk' an nichts anderes mehr...
Und als den heute gesehen habe in der Schule,
konnte ich gar keinen vernünftigen Satz mehr bilden
und bin vor Euphorie voll abgedreht. x)
(Natürlich als er außer Sichtweite war. ;D)
Aber wie er denkt, weiß ich nich...
Das ist so komisch...
Ich war Samstag Nacht bei ihm...
Und da war alles so voll toll... Naja, fast.
Er hat versucht, mich flachzulegen. ôO
Ähm... Das war so voll übel.
Vor allem weil ich ihn nie so eingeschätzt hätte.
Sonst war der immer voll lieb und nett...
Und sieht überhaupt nicht danach aus.
Schon seltsam...
Naja...
Jedenfalls hab ich das nicht zugelassen.
Irgendwie konnte ich das nicht...
Ka, warum, aber irgendwie... Ach, ka...
Aber es war schon schön mit ihm.
Also, jetzt reden und so...
Und der Kuss... *-*
Hm... Der ist so sweet!
Naja, aber Sonntag hab ich ihm dann geschrieben.
Ne SMS halt, in der ich geschrieben habe,
dass es mir leid tut, dass ich einfach so abgehauen bin.
Aber dass ich einfach nicht wusste,
wie ich mich verhalten sollte und so.
Und das ich ihn süß finde,
aber dass ich nicht der Typ Mädel bin,
der sich einfach so flachlegen lässt.
Er hat sogar geantwortet...
Er schrieb, dass es nicht schlimm war
und es vllt au besser war so.
Und er hat noch geschrieben,
dass er sich einfach nicht zusammenreißen konnte.
Naja, jedenfalls hat er mir seine ICQ-Nr. geschickt...
Dann werd ich jetzt mal abwarten...
Ma gucken, was er so schreibt.
Vllt machen wir ja demnächst nochmal was zusammen.
Hm... *träum*
Und heute in der Schule war das so komisch.
Wir sind uns total oft übern Weg gelaufen,
aber irgendwie haben wir beide dann immer auf den Boden geguckt.
Das war so voll süß! ^^
Aber ich glaub, ich war nich anders. x)
Ich bin so voll verschossen.
La la la... ^^
Ich muss den haben.
Wenn es weiterhin gut läuft,
dürfte es auch nich all zu schwer werden.
Scheiß auf deine Freundin, ja! xD
So 'n Swüütüüü! ^^

 

30.10.06 16:02


Fuqq u...!

Mit David ist schluss... Angeblich bin ich psychisch krank und er hat Angst vor mir. Ist klar... oO
3.10.06 19:18


Wie oft kann ein Herz brechen bis es schweigt?

Hm.. Joa. Wenn ich mir den letzten Eintrag mal angucke, dann denk' ich mir: Wie albern. Denn mittlerweile ist ein viel größerer Streit entstanden. Dabei ist es gar kein richtiger Streit, es ist was ganz anderes, aber total komisch... Und es reißt mir das Herz heraus... ='(
Es fing Freitag an. Anfangs war alles super: Endlich Ferien, mein Freund war supersüß und ich hab mich eigentlich total gefreut, die nächsten zwei Wochenmit ihm zu verbringen ohne den Schulstress. Doch dann gingen wir zu Nadine, der Schwester eines Freundes, der mit uns unterwegs war. Ich kannte sie nicht, aber als ich sie dann kennenlernte, hab ich mich mit ihr super verstanden. Wir haben viel getrunken und gefeiert. Die erste halbe Stunde saß David noch neben mir, doch dann war er mit ein paar anderen an der Trinkhalle und als er wiederkam, kam es mir so vor, als wäre ich für ihn Luft. Ich dachte mir: Leck mich doch am Arsch. Wollte mir halt meine gute Laune nicht verderben lassen und meinte, dass in einer Stunde oder so wieder alles in Ordnung sei.
Doch nach einigen Stunden war ich immernoch abgeschrieben. Wir haben uns fünf Tage nicht gesehen und dann das?! Er schien nur noch Augen für Anja, eine Freundin von Nadine, zu haben. Ich habe dazu kurz eine Bemerkung bei einer Freundin abgelassen und mir dann jedes alkoholische Getränk, was ich in die Finger bekam, reingekippt. Und das war nicht gerade wenig. Später waren Anja und Nadine kurz im Delta. Alle anderen außer mir, David und einem Freund schliefen bereits. Die beiden Jungs saßen vorm Rechner und haben sich irgendwelche Fun-Pixx angeguckt, aber ich hatte darauf keine Lust. Also hab' ich mich beschäftigt und die Wohnung, die wir ein wenig versaut hatten, aufgeräumt. Das einzigste, das mein Freund für mich übrig hatte, war ne dumme Bemerkung von der Seite: "Hör ma mit dem Scheiß auf und leg dich lieber pennen." Ich merkte, wie die Wut in mir hochstieg und ignorierte das lieber. Seit Stunden bin ich für ihn nicht da und dann saugt der mich auch noch an? Tzz... Das hab' ich nicht nötig. Doch er ließ nicht locker: "Boah, du bist so besoffen. Nerv nicht mit deinem Putzfimmel und leg dich hin." Ich war mittlerweile schon wieder vollkommen ausgenüchtert! Es war 5 Uhr morgens! So ein Arsch! Aber okay... Einfach locker bleiben. Wenn er dich ignoriert, kannst du ihn auch ignorieren. Aber dann hat er das Fass zum Überlaufen gebracht: Er machte ein Lied an, von dem er eine Woche vorher sagte, dass seine Ex-Affäre es total gerne gehört hätte und er es immer gehasst hatte. Bei mir machte es "Klick!" und ich ging zum DVD-Player, drückte ein Lied weiter und schrubbte wutentbrannt den mit alkoholischen Mischgetränken verklebten Tisch. Aber David tickte dann auch aus. Er meinte: "Lass das Lied bloß!" Und machte es mit der Fernbedienung wieder an. Ich ging wieder zu dem DVD-Player und drückte es wieder weg ohne ihn zu beachten, doch er stand auf, schubste mich zur Seite und saugte mich blöd an. Ich grinste ihn schief an und sagte: "Ach, erst ist das Lied scheiße. Du hasst das Lied ja so. Doch jetzt findeste dasauf einmal so toll, oder was? Wegen Jessica?" (Jessica ist seine Ex-Affäre.) "Laber nicht so 'nen Scheiß und geh pennen. Wenn du keinen Alkohol verträgst, dann lass es sein!" - "Ist es nicht so?" - "Das hat dich jetzt nicht mehr zu interessieren!" Dann gab sich ein Wort das andere und es ändete aus einem Geschrei von Schimpfworten und Beleidigungen. Ich merkte, dass ich das nicht länger aushalte und ging in die Küche zum Spülen.
Naja, so stand ich dann da wie ein Häufchen Elend. Versuchte einen auf stark zu machen, aber ich zitterte und fühlte mich schrecklich. Ich weiß nicht, was schlimmer war: Dass er anscheinend Schluss gemacht hatte ("Das hat dich jetzt nicht mehr zu interessieren!") oder dass wir uns so sehr beleidigt hatten. Ich wollte ihn nie mit "Missgeburt" oder so etwas betiteln. Doch er hatte doch auch Dinge gesagt wie "dreckige Fotze"... Ich weiß gar nicht mehr, wer von uns angefangen hat... Aber es tat mir alles so leid. Ich kam mir so dumm vor. Aber nachgeben konnte ich auch nicht. Und so stand ich weiterhin in der Küche und spülte und dachte nach und wartete...
Gerade als ich die Küche fertig aufgeräumt hatte, ging die Tür auf: Nadine und Anja waren wieder da. Sie hatten einen Typen mitgebracht, so ein Kerl von denen, die nichts in der Birne haben, aber um so mehr in den Oberarmen. Nadine kam zu mir in die Küche und fragte, was mit mir los sei. Ich stand vor ihr und als ich sie ansah, überkam mich die Traurigkeit. Mir schossen die Tränen in die Augen und ich sagte mit von Tränen erdrückter Stimme: "David hat gerade Schluss gemacht." Nadine guckte mich an und fragte, was passiert sei. Ich erzählte ihr alles und sie meinte: "Ich werde mal mit ihm reden." Jedenfalls gab sie mir Recht, dass David sehr seltsam auf Anja reagiert hätte und mal wieder reagiert...
Ich ging ins Schlafzimmer setze mich auf den Boden und las alte SMS um mich auf andere Gedanken zu bringen. Schon nach zwei Minuten stand David in der Tür: "Das hast du falsch verstanden. Ich will nicht Schluss machen. Ich war nur so sauer, weil du mich so beleidigt hast. Und -" - "Ach, und wie soll ich das mit Anja verstehen? Ich bin ja eh nicht da, aber sie ist ja auch so wie so besser." "Nur weil ich mich gut mit ihr verstehe, heißt das nicht, dass ich auf sie stehe. Ich habe nichts schlimmes gemacht, sie hat mich gekitzelt, dann habe ich sie halt zurückgekitzelt. Da ist doch nichts dabei." WAS?! Vom Kitzeln oder sonst was habe ich nichts mitbekommen. Das hat mir dann total den Kopf gefickt. Das hat mich so weggeballert, dass ich mein Handy habe fallen lassen. Und er redete weiter, als ob nichts wäre: "Wenn du immernoch diskutieren willst, dann lass uns das morgen machen, wenn wir beide schon mal geschlafen haben und jetzt erstmal noch Party machen." - "Party machen?!" Ich rastete vollkommen aus. Er guckte mich nur dämlich an. Ich riss die Tür auf. "Du willst Party machen?!" schrie ich ihn an. "Du willst Party machen? - Dann machen wir Party! Komm, wir gehen rüber! Lass uns Party machen!" Ich ging an ihm vorbei in Richtung Wohnzimmer. "Kein Problem! Party kannste haben! Ja, lass uns Party machen!" Die anderen schauten mich erschrocken an. David rührte sich nicht von der Stelle. Nadine kam zu mir und wir gingen in die Küche (Als wir gehen wollten, fragte Anja noch "Ist das meine Schuld?", aber ich ignorierte sie einfach.) und sie fragte, was er gesagt hätte. Als ich ihr das erzählt hatte, meinte sie, dass David zu ihr gesagt hätte, dass ich es akzeptieren müsste, wenn er kein Bock mehr hat und Schluss macht. Ähm... Wie bitte?! Ich stand vor ihr, zitterte immernoch wie verrückt, atmete, als ob ich kurz vorm Hyperventilieren sein würde und sie nahm ihren Schlüssel und sagte, dass wir erst einmal in die andere Wohnung gehen würden, damit ich mich beruhigen könnte.
Drüben saßen wir dann ich schätze mal eine halbe Stunde und redeten ein wenig. Naja, das heißt, sie redete auf mich ein und ich konnte ihr gar nicht zuhören, weil ich einfach nur total neben mir stand. Die letzte Stunde zog immer wieder an mir vorbei wie ein Film, an dem ich total unbeteiligt war und so langsam wurde die gesamte Wut, die ich in mir hatte zu einer Traurigkeit, die mir die Kehle zu schnürte. Nadine meinte, ich solle versuchen zu schlafen. Ich ließ mich von ihr rüber bringen und als wir wieder da waren, konnt ich nicht anders, als mich nochmal ins Wohnzimmer zu den anderen zu setzen. Ich ging hinein und sah nur David und Anja dort sitzen. Ich erschrak und mir drehte sich vor Schreck der Magen um. Aber ich ließ mir nichts anmerken und setzte mich neben Anja. David guckte mich so an, wie es Kerle besonders gut können: mit dem Hundeblick. Ob er gemerkt hat, dass er Scheiße gebaut hatte? Ich hielt dem Blick stand, jedoch nicht mit dem "Oh, ja, ich vergeben dir"-Blick, sondern mit dem hasserfülltesten Blick, den ich zustande brachte. Er machte diese "Setz dich neben mich"-Geste und ich sagte kalt: "Nein." Er guckte schuldbewusst rüber. Ich dachte mir: "Wenn er seine Schuld eingesehen hat, wird er schon mehr tun müssen, dass alles wieder okay ist, z.B. ein Gespräch mit mir führen. Also sagte ich den anderen (Dieser Komische Typ, den Anja aus dem Delta mitbrachte, war aus dem Badezimmer zurückgekommen) eine gute Nacht und legte mich im Kinderzimmer hin. Dort lag ich dann drei Stunden. David kam nicht. Ich konnte nicht schlafen.
Als ich Caro und Schneider hörte, kam ich zurück ins Wohnzimmer. David sah mich nur kurz an. Dann gar nicht mehr. Warum, weiß ich nicht. Desinteresse? Schuldbewusstsein? Wut? ICH war die jenige, die wütend sein durfte. Ich nahm mir einfach eine seiner Zigaretten und rauchte sie. Meine Hände zitterten. Ich ließ das Feuerzeug fallen. Caro sah das und fragte, ob etwas passiert sei. Ich sagte nichts, aber man sah es mir wohl an. Sie streichelte meinen Arm. "Ich muss hier sofort weg.", sagte ich leise. Ich fühlte mich so schlecht. Als ob ich jeden Moment ersticken oder kotzen würde. So gings mir seit einer Ewigkeit nicht mehr. Ich sagte zu David: "Lässt du mich mal eine SMS schreiben?" (Nur er hatte Geld auf dem Handy.) Er gab mir sein Handy und ich tippte mir mit Mühe und Not mit flatterigen Fingern eine SMS zusammen. Darin stand, dass meine Mutter mich doch anrufen würde und dass es wichtig sei. Ich klappte das Handy wieder zusammen, gab es David und dieser öffnete es wieder und las die SMS. "Willst du nach Hause?" - "Ja." Das war's dann auch mit Gesprächen. Meine Mutter rief zehn Minuten später dann auch an und sagte, dass sie in zehn Minuten da sein würde. Ich kramte meine Sachen zusammen, verabschiedete mich kurz und ging auf die Straße um auf meine Mutter zu warten.
Das ist nun zwei Tage her und David hat sich nicht gemeldet. Eigentlich rechne ich damit, dass er nun die Beziehung beenden wird. Wahrscheinlich mit einer SMS. So kennt man ihn ja. Damit werde ich dann wohl zurecht kommen müssen. Kann man ja nichts dran ändern. Falls es doch anders kommen sollte, ist es auch okay. Ich weiß nicht, was besser ist. Vielleicht ist es ja besser, wenn es vorbei ist, denn seit fast zwei Monaten sind wir jetzt zusamen und seit ungefähr einem Monat fange ich jeden zweiten Tag an zu heulen, weil mich unsere Probleme so fertig machen. Das ist doch auch nicht das Wahre. Aber andererseits... Ich habe so viele Gefühle für ihn entwickelt. Ich denke, ich liebe ihn. Doch warum schaffen wir es denn nicht eine Beziehung ohne Streit zu führen? Es macht mich echt fertig. Vielleicht lasse ich mich ja zu schnell von so etwas mitreißen, aber daran kann ich momentan nichts ändern. Es ist, wie es ist. Ich frage mich nur: Welche Gefühle hat er für mich und welche Rolle spielte (oder spielt, man weiß es ja nicht) Anja? Und an dieser Frage scheitere ich kläglich. Man sieht ja nur das, was man sehen will. Oder male ich doch den Teufel an die Wand?
1.10.06 02:40


 [eine Seite weiter]

Myself

Diary
For You <3
Das Ich
Bilders ^^
Mi über mich
Zeugs xD
Songs bei...
Gedanken
Poesie
LoL? =D
Zitate zum Rofln ;D
Pets ^^
Meine Freunde?
Gästebuch

Favourite Links

Mi
Lenore
Pon & Zi <3
Darkpoetry
Trendhure

Design

Coco
Bittersweet
Gratis bloggen bei
myblog.de